Bachblüten Therapie

Blüten heilen die Seele,
denn in einem gesunden Körper schlummert ein gesunder Geist

Bach-Blüten sind diverse Pflanzen- und Baum-Bestandteile die auf spezielle Art und Weise zubereitet werden .

Die Harmonisierung des Körper und des Geistes wird über eine individuelle Zusammenstellung von Bach-Blüten herbeigeführt.

Bach-Blüten verändern nicht den Charakter, sondern bringen den wahren Charakter zum Vorschein.


Krankheit ist der Spiegel der Seele, deshalb ist es wichtig bei jeder Krankheit auch die Seele mitzubehandeln. Dies geschieht über die individuelle Zusammenstellung der passenden Bach Blüten Mischung.

Ist die Seele gesund, so ist der Körper gesund.
Dank der Forschung von Dr. Edward Bach wurde es uns ermöglicht die positiven Schwingungen der Bach Blüten auf unsere Seele zu übertragen und somit positive Ergebnisse zu erzielen.

Bach Blüten wirken nur positiv und sind ohne Nebenwirkung


Die Einnahme von Bachblüten beim Tier erfolgt einfach auf die Nase bei Hunden, bei Katzen auf die Vorderpfote bei Pferden auf die Nüster oder über ein Apfelstück. Zusätzl. in den Wassernapf.

3 Tropfen mind. 5 x tgl.

Bach Blüten zeigen ihre Wirkung innerhalb weniger Tage.
Die Problematik des Patienten bestimmt die Therapiedauer.
Grundsatz:
Behandle den Patienten nicht die Krankheit

Anwendung der Bachblüten

Für Katzen Für Hunde Für Pferde
Agressivität Agressive Tiere Koppen
Unsauberkeit Aufmerksamkeit erwecken wollen Weben
Hautprobleme ständiges Bellen Gespenster sehen
Rolligkeit Schussangst Turnier
Deckunlust Prüfungsangst Verladschwierigkeiten
Kittenabgabe Angst beißen
Tierheim Angstbeißer treten
Besitzerwechsel Unsozial gegenüber Artgenossen agressiv
Wohnungswechsel Unsauberkeit in der Wohnung Hufschmied
  Tyrann Herdeneingliederung
  Hautprobleme Rosse
  Deckunlust Haarwechsel
  Schweinschwangerschaft Deckunlust
  Tierheim Besitzerwechsel
  Schockerlebnis Stallumzug
  Welpenabgabe Sattelzwang
  Umzug Fohlenabsatz
  Besitzerwechsel  
  Hundeplatzprobleme  
  allgemeines Desinteresse  
  Fressprobleme